MICHAEL MORAVEK
new album 'NOVEMBER' backseat records/soulfood out Feb. 21  



press/pressestimmen : NOVEMBER [2020]

Michael Moravek im Interview mit Mascha Drost auf Deutschlandfunk Kultur in der Sendung Tonart (20.2.20) zum Nachhören hier
Vorstellung des Albums November in der Sendung Fazit auf Deutschlandfunk Kultur am 21.2.20.

November
von Michael Moravek berührt unmittelbar und direkt mit zarten Folkminiaturen. Die größte Stärke des Albums ist, dass es so viel darauf zu entdecken gibt. Hier ist es nicht kalt und regnerisch – draußen vielleicht, aber hier ist Licht.
KULTURNEWS

Ein in die Tiefe gehendes, unterhaltsames, faszinierendes und anregendes Album! Nach seinem letzten Werk In Transit (Is What We Are) überrascht uns der Mann vom Bodensee mit November, einem Genre übergreifenden Werk, das Shanties, die Jazz, Blues, Folk, Country, Ragtime und Weltliteratur in sich bergen, hervorbringt. Ein Genuss für Herz und Hirn.
TRUTH & LIES

Musikalisch wuppert, zirpt und rumpelt es, als hätte der polynesische Harpunier Queequeg Tom Waits persönlich die Hand geführt, um die Stimmung an Bord des Walfängers zu vertonen. Als wäre das Album an Deck eines Viermasters von einer Hippiekommune aufgenommen worden, während man Kapitän Ahab die Golddublone an den Mast hämmern hört. Der ästhetisch-musikalische Kompass sowie der Tiefgang lassen erahnen, dass mit der Entstehung von November eine Herzensangelegenheit ihre Umsetzung erfahren haben muss.
SCHALL Magazin

Was Michael Moravek mit November in Text und Musik gelungen ist, darf man als kleinen Glücksgriff in der deutschen Musiklandschaft bezeichnen.
FRÄNKISCHE ZEITUNG (CD der Woche)

Ein wunderbares Album mit zehn Americana-Seemannsliedern, inspiriert von dem Roman „Moby Dick“ und von Michael Moravek und Band perfekt in Szene gesetzt.
SOUNDS&BOOKS

Auf November treffen subtil zarte Folkmelodien auf epische Klavierpassagen, poetische Americana flirtet mit englischer Pophaftigkeit.
TONSPION

Geradlinig ist das Ganze nicht gerade, aber dafür auf sympathische Weise verschroben. Moravek knödelt seine Lyrics wie ein trotziges Kind daher und der unstete Charakter der Musik erinnert zuweilen an die Augsburger Puppenkiste.
GÄSTELISTE

Radikale Leidenschaft, Unruhe und Verletzlichkeit. Aus den leisen seelenvollen Momenten, aus den Ernüchterungen oder Resignationen, die anklingen, bricht eine Wut aus den fünf Musikern, wie man sie selten hört. Starke Individuen und eine Einheit mit Moraveks enormer stimmlicher Sensibilität.
SCHWÄBISCHE ZEITUNG

Michael Moravek gelingt mit November ein erstaunliches Sammelsurium an von Americana geprägten Songs, die alle ihre eigene Qualität und Überraschung haben.
BLUEPRINT FANZINE

press/pressestimmen : IN TRANSIT (IS WHAT WE ARE) [2017]

"A beautiful record by a great writer. Here are songs of sadness, heartbreak, dreams and LOVE. Michael Moravek has given the world something special, unique and beautiful." 
Steve Wickham (The Waterboys)

"Eine verdammt feine und vollkommen glaubwürdige Singer-Songwriter-Scheibe, die keinerlei Konkurrenz zu fürchten hat - weder nationale, noch internationale."
Ullrich Maurer / GÄSTELISTE

"Elf hitverdächtige Pop- und Folk-Perlen." 
Claudia Reicherter / SÜDWESTPRESSE

"Ein großer Songpoet."
Tim Jonathan Kleinecke / SCHWÄBISCHE ZEITUNG

"... Moravek lässt die Grenze zwischen Short Story und Song verschwimmen und kreiert ein musikalisches Roadmovie durch karge graue Landschaften, dunkle Wälder und Chicagos Großstadtdschungel. Gegenpole wie Großstadt und Land, Licht und Dunkel reflektieren und irrlichtern in diesen Titeln, geben ihnen ihren speziellen Reiz."
Günther Ramsauer / TRUTH & LIES

"...ein wunderbar transparenter Sound, ein bittersüßer Flow, reich gespickt mit formidablen solistischen Glanzlichtern...Michael Moravek singt herzerwärmend unaufgeregt. Was ihn irgendwo zwischen Mike Scott und Robyn Hitchcock verortet."
Andreas Lüschen-Heimer / SAARBRÜCKER ZEITUNG

"... als ob er auf Glas wandeln würde, intoniert Moravek auf „Man Falling From The Sky“. Zu solchen Songs passt seine zerbrechliche Stimme voller kindlich-naivem Charme. Wright und Wickham geben ihren gemeinsamen Einstand auf „Falling Apart“, ein bezauberndes kleines Songjuwel."
ECLIPSED

"Ein elegantes, poetisches und verträumtes Stück Americana."
Gérard Otremba / SOUNDS & BOOKS

"Dieser Singer/Songwriter ist tatsächlich ganz hervorragend. ... stilistisch unabhängig und zeitlos."
Johnny Whirlypop / GLITTERHOUSE

"Da braut sich was zusammen! ...melancholisch und düster, mit superben, kleinen Melodien..."
DER NEUE TAG

more photographies & videos on the EPK-site of the artist

download press photography 1
Pressefoto Download by Hans Bürkle
moravek_promo_press_by hans buerkle.jpg (4.11MB)
download press photography 1
Pressefoto Download by Hans Bürkle
moravek_promo_press_by hans buerkle.jpg (4.11MB)
download press photography 2
Pressefoto by Hans Bürkle download
Michael Moravek Promo by hans buerkle.jpg (3.42MB)
download press photography 2
Pressefoto by Hans Bürkle download
Michael Moravek Promo by hans buerkle.jpg (3.42MB)
download press photography 3
Pressefoto by Hans Bürkle download
Micha Moravek 2.jpg (584.41KB)
download press photography 3
Pressefoto by Hans Bürkle download
Micha Moravek 2.jpg (584.41KB)

 


 

ExternalVideoWidget